Ich heisse Astrid Fehr und komme aus Winterthur. Da ich in eine Tierverrückte Familie hineingeboren wurde, hatte ich das grosse Glück mit Pferden und Hunden und vielen anderenaufzuwachsen. Früher im Spring- und Fahrsport zuhause, habe ich durch die Krankheit unseres damaligen Springpferdes auf das Westernreiten umgesattelt. Unsere Hunde haben uns immer überallhin begleitet und sind in Begleithund, Spass Sport Pfüfungen und Hundemilitarys aktiv gewesen.

Durch die lange Krankheit meines Pferdes habe ich angefangen mich nach einer ''Therapeutischen'' Ausbildung umzusehen. Nach langem Suchen bin ich in der Tier Shiatsu Schule von Mia Estermann fündig geworden wo ich im Dezember 2008 den Lehrgang abgeschlossen habe. Ich habe mir mit meiner Diplomarbeit zur Dipl. Tier-Shiatsu-Masseurin bis im November 2010 Zeit gelassen, da ich meine ''Diplompferde'' über längere Zeit begleiten wollte. Im November 2014 habe ich die Weiterbildung zur Dipl. Tier-Shiatsu-Therapeutin erfolgreich absolviert und habe viele weitere spannende Kurse und Weiterbildungen besucht.

Natürlich auch durch den Anstoss meiner Tiere, habe ich angefangen mich mit meiner medialen Fähigkeit intensiver zu beschäftigen. Den Anfang machte die Tierkommunikation und später sind Schamanische Ausbildungen, Meditation und Achtsamkeit, Access Consciousness, Aromatherapie und vieles mehr dazugekommen. Im August 2019 habe ich die Ausbildung zur Dipl. Masseurin abgeschlossen und biete jetzt nicht nur Behandlungen und Beratung für Tiere sondern auch für Menschen an. 

Unsere Tiere sind eng an uns gekoppelt und deshalb finde ich es so wichtig das wir am ''Gesamtpaket'' arbeiten und nicht nur an den einzelnen Symptomen.

Gerne begleite ich dich auf einer spannenden Reise um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und die Energie frei fliessen zu lassen...

Astrid Fehr

wenn du dich für die Welt der Ätherischen Öle und die Produkte interessierst mit denen ich arbeite, kannst du mich gerne alles fragen oder du schaust mal auf meiner Young Living Seite nach.